So spielst du Craps’ – ein Craps-Guide von Casumo

Der Craps-Guide von Casumo

Wolltest du schon immer mal Craps ausprobieren, aber du weißt nicht ganz genau, wie dieses Tischspiel funktioniert? Keine Sorge! Casumo eilt dir zu Hilfe mit dem ultimativen Craps-Guide. Les dir einfach schnell unseren Guide durch und in ein paar Minuten bist du bereit die Würfel rollen zu lassen!

Was ist Craps?

Lass uns anfangen. Kurz gesagt: Craps ist ein Glücksspiel, das mit zwei Würfeln gespielt wird. Spieler können auf das Ergebnis eines Wurfes, oder eine Serie von Würfen wetten. Bei Craps gibt es nur einen Spieler, der vor dem ersten Wurf seinen Einsatz gemacht haben muss, der sogenannte “Shooter”, die Person, die würfelt.
Obwohl Craps ein Glücksspiel ist, kannst du lernen, die Wahrscheinlichkeit des Würfels verschiedener Zahlen zu verstehen. Wir hoffen, dass du am Ende dieses Artikels, das Spiel besser verstehst!

Bei Craps gibt es insgesamt 36 mögliche Zahlenkombinationen. Weil du zwei Würfel nutzt, sind deine Chancen eine bestimmte Zahl in Craps zu würfeln, durch die Anzahl der Kombinationen, die zu einer bestimmten Zahl führen, vorbestimmt.

Zum Beispiel kann eine 2 nur mit zwei 1en gewürfelt werden, aber eine 4 kann mit einer 1 und einer 3 oder mit zwei 2en gewürfelt werden. Das bedeutet, dass deine Chance eine 4 zu würfeln zweimal so hoch ist, wie eine 2 zu würfeln. Weil 7 die höchste Anzahl an Kombinationen hat (sechs), ist die Chance auf eine 7 auch am größten. Deswegen wird die 7 auch als “magische Zahl” in Craps bezeichnet.

Der Craps-Tisch

Gut zu wissen: Es braucht vier Leute, um einen Craps-Tisch zu betreuen. An Craps-Tischen spielt die Musik, sie sind das Zentrum der Aufmerksamkeit.
Es steht immer eine Menschenmenge um den Tisch herum, manche davon spielen mit, andere genießen einfach nur die Show. Meistens stehen auch 4 Angestellte am Craps-Tisch. Es gibt die “Box-Person”, die das Ergebnis eines jeden Wurfs und die Chips, die im Umlauf sind, im Blick behält.

Dann gibt es zwei Dealer, die die Einsätze auf dem Tisch platzieren und Chips hin- und herschieben. Die “Stick-Person” gibt den Spielern die Würfel und kümmert sich um die “Proposition Bets”, die in der Mitte des Tischs platziert werden.
(lies weiter im Craps-Guide von Casumo, um mehr über die “Proposition Bets” zu erfahren)

Wettarten bei Craps

Schaut man sich den Craps-Tisch an, sowohl online als auch offline, fällt auf, dass das Spiel sich nicht nur um Würfel und Zahlen dreht. Ein Craps-Tisch hat mehrere Bereiche für verschiedene Wettmöglichkeiten.

Der erste Wurf (der “Come out roll”) legt den Point fest und du kannst entweder auf “Pass” oder “Don’t Pass” setzen.

Pass

Die Wette auf Pass bedeutet, dass du darauf setzt, dass der Shooter gewinnt (Pass), indem er bei seinem ersten Wurf ein Natural (7 oder 11) würfelt.

Don’t Pass

Bei der Wette auf Don’t Pass setzt du auf das Gegenteil. Du wettest, dass der Shooter verliert (Don’t Pass), indem er bei seinem ersten Wurf eine 2, 3 oder 12 (“Craps”) würfelt.

Die Wetten werden dann ausgewertet. Wenn der erste Wurf eine 12 ist, wird die Wette als “Push” bezeichnet, was bedeutet, dass nichts passiert. Du gewinnst nicht, aber du verlierst auch nicht.

Ist der erste Wurf eine 4, 5, 6, 8, 9, oder 10, ist diese Zahl der Point des Shooters. Er macht so lange weiter, bis er die Zahl erneut würfelt und gewinnt oder eine 7 würfelt und verliert (“Craps Out”). Der Shooter verliert damit seine Wette und die Würfel, die er dann an den Spieler links neben ihm weitergeben muss.

Du kannst diese Wetten nur platzieren, wenn der Point am Tisch noch nicht festgelegt wurde. Wenn der Point einmal gewürfelt wurde und der Shooter die gleiche Zahl noch einmal würfeln muss, kannst du eine “Come” oder “Don’t Come” Wette platzieren.

Come

Die Wette auf Come entspricht im Prinzip der Wette auf Pass. Du platzierst deine Wette in der “Come-Box” und du gewinnst, wenn eine 7 oder 11 gewürfelt wird. Du verlierst, wenn eine der Craps-Zahlen gewürfelt wird (2, 3 oder 12).

Don’t Come

Die Wette auf Don’t Come entspricht im Prinzip der Wette auf Don’t Pass. Du hast Glück, wenn der Shooter eine 2 oder 3 würfelt und Pech, wenn eine 7 oder 11 gewürfelt wird. Die Zahl 12 kommt wieder einem “Push” gleich.

Pass- oder Come-Wetten können nicht ausgesetzt werden. Du wettest und wartest, bis es sich selbst ausspielt. Du kannst allerdings weitere Wetten auf den Point der Come-Wette platzieren. Diese Wetten kannst du jederzeit zurückhalten oder erhöhen.

Proposition

Proposition-Wetten werden in der Mitte des Tisches platziert. Dort gibt es zwei Gruppen: ‘Hardways’ und ‘One Roll’. Bei einem One Roll setzt man darauf, dass eine bestimmte Augenzahl im nächsten Wurf fällt. Bei Hardways wettest du darauf, dass Zahlen “the hard way” gewürfelt werden. Hardways bei einer 8 wären zum Beispiel zwei 4er und Hardways bei einer 6 wären zwei 3er.

Any 7

Bei der Any 7 wettest du darauf, dass eine 7 in einer beliebigen Kombination gewürfelt wird.

Any Craps

Diese Wette kann man jederzeit bei einem Wurf abschließen. Es gibt 4 Kombinationen, um Craps (2, 3, oder 12) zu würfeln, damit liegen die Chancen bei 4 zu 36 (die Summe der Kombinationen), dies mit einem Wurf zu schaffen.

2, 3, 11, und 12

Dies ist auch eine Wette, die auf einen einzelnen Wurf in der Mitte des Tisches platziert wird. Die Wahrscheinlichkeit eine 2 oder 12 zu würfeln liegt bei 35 zu 1, wobei die Auszahlung in der Regel 30 zu 1 beträgt.

Horn

Hier wettest du jeweils auf 2, 3, 11 und 12. Du platzierst vier Chips (einen für jede Zahl) und die Auszahlungen sind die gleichen wie für die einzelnen Zahlen oben.

Hardway

Dies sind keine Wetten für nur einen Wurf. Wenn du eine Hardway-Wette abschließt, wettest du darauf, dass die Zahl als Paar gewürfelt wird, bevor sie in einer anderen Kombination gewürfelt wird. Wenn du zum Beispiel auf eine Hardway 6 wettest, setzt du darauf, dass zwei 3en vor einer 4 und einer 2 oder einer 5 und einer 1 gewürfelt werden.

Place

Bei Place-Wetten kann auf die 4, 5, 6, 8, 9, und 10 gewettet werden. Bei der Place-Wette setzt du darauf, dass eine bestimmte Zahl vor der 7 gewürfelt wird. Place-Wetten werden für dich von dem Dealer auf dem Tisch platziert.

Field

Das Field ist ein großer Bereich nahe dem Rand auf jeder Seite des Layouts mit den Zahlen 2, 3, 4, 9, 10, 11 und 12. Du platzierst deine Chips selber im Field, auf keiner bestimmten Zahl. Field-Wetten sind Wetten mit einem Wurf. Du gewinnst, wenn eine 2, 3, 4, 9, 10, 11, oder 12 gewürfelt wird. Bei einer 5, 6, 7, oder 8 verlierst du.

Big 6 und Big 8

Dies sind sehr einfache Wetten, die du jederzeit platzieren kannst. Du setzt deine Chips auf die 6 oder die 8 (in dem Bereich mit Big 6 und Big 8 auf dem Tisch) oder auf beide Zahlen – und hoffst darauf, dass die 6 oder 8 vor der 7 gewürfelt wird.

So gewinnst du bei Craps

Neben dem Craps-Guide von Casumo, ist der beste Weg, um Craps zu lernen, es über die kostenlose Online-Version auszuprobieren, bist du dich sicher genug fühlst, um auch echtes Geld einzusetzen. Mit “Pass / Don’t Pass” oder “Come / Don’t Come” hast du die besten Chancen zu gewinnen. Wie bereits erwähnt, gibt es 36 Möglichkeiten, eine Kombination mit Würfeln zu bilden. Du kannst lernen, den Vorteil zu berechnen, den das Haus hat. Auf diese Weise kannst du dich entscheiden, Wetten zu platzieren, die dir einen minimalen Hausvorteil verschaffen könnten. Einige Wetten haben weniger als 1% Vorteil für das Haus und andere 10%. Es hängt alles von dir ab und davon, welchen “Vorteil” du dem Haus geben möchtest.

So spielst du Craps bei Casumo

  1. Um Craps bei Casumo zu spielen, musst du dich einfach nur über deinen Computer oder Handy bei deinem Konto anmelden. Du hast noch kein Konto? Registriere dich kostenlos.
  2. Einmal angemeldet, mach deine Einzahlung und geh zum Spiele-Browser.
  3. Geh zum Reiter “Tischspiele”.
  4. Wähle das Craps-Spiel aus, das du spielen möchtest.
  5. Bestimme deinen Einsatz.
  6. Lass die Würfel rollen!

18+ | BZgA
Spiele verantwortungsvoll. Rat und Hilfe findest du unter BZgA

18+ | Please gamble responsibly | T&Cs apply | rgf.org.mt

Willkommensbonus für alle neuen Spieler.

100% Bonus bis zu 100€ und 200 Freispiele

Anmelden

*Als Willkommensbonus verdoppelt Casumo Ihre erste Einzahlung von bis zu 100€. Zusätzlich erhalten Sie mit Ihrer ersten Einzahlung 100 Freispiele für ‘Book of Dead’ und 100 Freispiele für ‘Legacy of Dead’. Boni müssen 30 Mal eingesetzt werden.

18+. Neukunden. Anmeldung erforderlich. Casumo Services Ltd ist durch die MGA lizenziert, MGA/CRP/217/2012. Spiele verantwortungsvoll. rgf.org.mt • AGB gelten